Vielfalt statt Artensterben

Vielfalt statt Artensterben

Ein Hoch auf die Biodiversität, und alle, die sich für sie stark machen Die Lage ist alarmierend: Rund eine Million Arten sind zur Zeit vom Aussterben bedroht. Laut dem Bericht des World Biodiversity Council IPBES zur globalen Lage der biologischen...
Mehr lesen
Boten der Biokalypse: Das Artensterben und was wir tun

Boten der Biokalypse: Das Artensterben und was wir tun

Er hat es wieder getan: Prof. Dr. Michael Schrödl, Experte für Biodiversität an der Ludwig-Maximiliams-Universität München und ForestFinance-Kunde, hat mit „Unsere Natur stirbt“ erneut ein Buch veröffentlicht, das wachrütteln soll. Das Artensterben ...
Mehr lesen
ForestFinance überschreitet 10-Millionen-Baumgrenze

ForestFinance überschreitet 10-Millionen-Baumgrenze

ForestFinance macht Wald – und das seit 1995. Was das konkret heißt? Wir haben zehn Millionen Bäume gepflanzt! Und täglich kommen neue Bäume hinzu.   Im Grunde ist es mit Bäumen wie mit Kindern: Die ersten Lebensmonate, Worte, Schritte werden ...
Mehr lesen
Zehn Gründe, in Akazien zu investieren

Zehn Gründe, in Akazien zu investieren

1. Keine Zinsen? Die Natur erbringt den Ertrag 2018 ist wieder keine Zinserhöhung für Tagesgeld in Sicht. Bereits 2017 war ein schlechtes Jahr für deutsche Sparer. Der Leitzins der Europäischen Zentralbank (EZB) blieb im ganzen Jahr unverändert bei 0,0 Pr...
Mehr lesen
Sustainable Development Goals: Nachhaltige Entwicklung und Gerechtigkeit bis 2030

Sustainable Development Goals: Nachhaltige Entwicklung und Gerechtigkeit bis 2030

Im September 2015 wurden bei der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York die Ziele für nachhaltige Entwicklung (auf Englisch: Sustainable Development Goals, kurz SDGs) verabschiedet. Sie sind die Nachfolger der sogenannten Milleniumsziele – ei...
Mehr lesen
Wild und wunderbar! Die Tierwelt Kolumbiens und die Bedeutung unserer Forste

Wild und wunderbar! Die Tierwelt Kolumbiens und die Bedeutung unserer Forste

Die Tierwelt Kolumbiens ist wild und wunderbar –  hier leben große Raubkatzen ebenso wie Ameisenbären, Tapire, Faultiere, Gürteltiere und allerlei Affenarten in tropischen Wäldern und in Flussgebieten. Doch die Lebensräume sind bedroht: Mehrere hun...
Mehr lesen
Die Ökokalypse: NABU-Biodiversitätsexperte Till-David Schade im Interview über das Insektensterben in Deutschland

Die Ökokalypse: NABU-Biodiversitätsexperte Till-David Schade im Interview über das Insektensterben in Deutschland

Zombies? Vonwegen! Die echte Ökokalypse fängt im Kleinen an – mit dem Verlust unserer Insekten. So lästig diese auch sind, wenn sie uns im Schlafzimmer belästigen, so wichtig sind sie doch, wenn es um unsere Lebensmittelversorgung geht, denn ohne Bestäb...
Mehr lesen