Buchbesprechung: Ökoethinvesting von Blogger Christopher Klein

Ökologisch und sozial nachhaltig investieren – wie geht das? Eine Antwort auf diese Frage sucht Finanzblogger Christopher Klein in seinem neuen Ratgeber „Ökoethinvesting“. ForestFinance-Pressereferent René Ronz hat sich das Buch für Sie angesehen.

Ökoethinvesting - Das aktuelle Buch von Christopher M. Klein - erschienen 2018 im KLHE Verlag. 158 Seiten für 14,99€.
„Ökoethinvesting“, das aktuelle Buch von Christopher M. Klein, erschien 2018 im KLHE Verlag,158 Seiten für 14,99 Euro. Foto: M. Klein

Geld ökologisch-nachhaltig und ethisch-sozial anlegen, so beschreibt Blogger Christopher Klein (www.geldsystem-verstehen.de) seine Wortschöpfung Ökoethinvesting. Mit seinem gleichnahmigen Buch liefert er eine gelungene Momentaufnahme des aktuellen Marktes für Grüne Geldanlagen in Deutschland. Neben einem Ratgeber zur Auswahl des richtigen Tagesgeldkontos und zum ökologischen Vermögensaufbau liefert das Buch acht Strategien zum ökologisch-nachhaltigen und ethisch-sozialen Investieren. Grüne Geldanlagen, wie unter anderem nachhaltige börsengehandelte Fonds (ETFs), Crowdinvesting oder Walddirektinvestments werden festumrissen erklärt und das Für und Wider von Investments in die jeweiligen Anlageklassen erörtert. Auch der BaumSparVertrag von ForestFinance findet Anklang im Buch.

Der Autor gebraucht eine klare Sprache, die auch unerfahrenen Anlegern einen einfachen Zugang in die komplexe Materie der nachhaltigen Vermögensanlagen bietet. Klein begegnet dem Leser auf Augenhöhe, ohne in herablassendes „Mansplaining“ zu verfallen und verzichtet auf die in der Finanzwelt verbreiteten Vertriebsfloskeln.

Ökoethinvesting ist Finanzliteratur, die im persönlichen Belletristik-Lesekanon Abwechslung im Stile eines betriebswirtschaflichen Infotainments bietet. Analysten und Freunde umfänglicher Finanzfachliteratur werden mit den 158 Seiten nicht auf ihre Kosten kommen. Für Einsteiger ist das Buch aber eine Leseempfehlung wert, denn es bietet Orientierung in einem komplexer werdenden Markt.  

Ökoethinvesting – Das aktuelle Buch von Christopher M. Klein
Erschienen 2018 als Taschenbuch im KLHE Verlag.
158 Seiten für 14,99 Euro.

Erhältlich auf www.buecher.de

Über den Autor:

Christopher Klein steht für spannende, alltagsnahe und motivierende Finanzliteratur. Neben nachhaltigen Geldanlagen widmet sich der Westfale auf seinem Finanzblog www.geldsystem-verstehen.de zusammen mit seinem Kompagnon Jens Helbig den aktuellen Themen des Finanzmarktes.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pressereferent | rene.ronz@forestfinance.de

René kümmert sich bei ForestFinance um die Pressearbeit. Als Autor schreibt er im Blog über grüne Finanzen und nachhaltige Geldanlagen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .