Sinnvolle Geschenkideen für Kinder

Foto: pixabay
Foto: pixabay

Weihnachten naht – und damit auch meist die große Geschenkejagd. Dabei fallen Jahr für Jahr regelrechte Plastikberge unter dem Weihnachtsbaum an. Wir zeigen, dass es auch anders geht: mit sinnvollen Geschenken für Kinder, die Spaß machen, Kreativität und Motorik schulen oder die Liebe zur Natur wecken.

 

Geschenkideen für Insektenfreunde

Snapy – das Insektenfanggerät

 

Snapy ist ein etwas ungewöhnlicher Geschenkvorschlag, der bei Kindern, die gerne Insekten fangen und beobachten, aber durchaus Sinn ergibt. Mit dem handlichen Insektenfangerät können sie Spinnen und Fluginsekten geschickt anfangen – selbst solche, die sonst eher schwierig zu erwischen sind. Nachdem das Insekt ausgiebig betrachtet wurde, können sie das Tier wieder unbeschadet draußen in die Freiheit entlassen. So lernen Kinder von Beginn an, dass auch die kleinsten Tiere nicht sinnlos getötet werden sollten. Snapy ist zum Beispiel im BUND Shop erhältlich.

 

Im Reich der Insekten

Im Reich der Insekten. Foto: Kosmos
Im Reich der Insekten. Foto: Kosmos

Im Reich der Insekten“ war nicht ohne Grund als  „Wissensbuch des Jahres 2018″ in der Kategorie „Perspektive – Das beste Sachbuch für junge Leser“ nominiert. Wer behauptet, Insekten wären eklig, sollte dringend einen Blick in dieses farbenprächtige Werk werfen: Hier sind Insekten in ihrer ganzen verblüffenden Vielfalt abgebildet. Mit diesem Buch gehen kleine und große Kinder ab fünf Jahren auf eine wunderbare Reise in das Reich der Insekten. Dabei können auch die Eltern noch etwas lernen! Oder wussten Sie schon, dass der Gesang einer Zikade fast so laut wie eine Motorsäge ist? Wer Insekten nicht ohnehin schon liebt, kann sie mit diesem Buch lieben lernen. Für Naturforscher und solche, die es werden wollen!

Wer hätte gedacht, dass es so viele Grashüpfer und Heuschrecken gibt? Foto: Kristin Steffan/ForestFinance
Wer hätte gedacht, dass es so viele Grashüpfer und Heuschrecken gibt? Foto: Kristin Steffan/ForestFinance

 


 

 

Geschenkidee für kleine Baumeister: Leonarda da Vincis Katapult

Das richtige Geschenk für junge Architekten: das Katapult von GEOlino. Foto: Kristin Steffan/ForestFinance
Das richtige Geschenk für junge ArchitektInnen: das Katapult von GEOlino. Foto: Kristin Steffan/ForestFinance

Einmal eine Maschine bauen wie Leonardo da Vinci – geht nicht? Geht doch! Die GEOlino Bausätze aus dem .moses Verlag sind den Entwürfen des berühmten Malers und Erfinders maßstabsgetreu nachempfunden und voll funktionsfähig. GEOlino empfhielt die Bausätze ab acht Jahren. Unser achtjähriges Testkind hatte tatsächlich beim Zusammenbauen wenig Schwierigkeiten und war mit etwas Hilfe einen Nachmittag lang mit Zusammenleimen und -setzen des Katapults beschäftigt. Obwohl wir zunächst keinen Hinweis auf eine Zertifizierung des Holzes auf der Verpackung gefunden haben, erklärte der Verlag auf Nachfrage, dass dieses FSC-zertifiziert sei. Das entsprechende Siegel soll auf künftigen Packungen abgedruckt werden. Somit ist das kleine Katapult ein sinnvolles und nachhaltiges Geschenk, das zunächst Freude beim Bauen und später Spielspaß mit der kleinen Wurfmaschine bereitet. Weitere in der Reihe erhältliche Bausätze sind ein Trebuchet (mittelalterliche Wurfwaffe) sowie eine Luftschraube.

 

 


 

Geschenkideen für NachwuchsgärtnerInnen

Das große Gartenbuch für Kinder – Kleine gärtnern ganz groß

Das große Gartenbuch für Kinder. Foto: Haupt Verlag
Das große Gartenbuch für Kinder. Foto: Haupt Verlag

Das große Gartenbuch für Kinder“ aus dem Haupt Verlag lässt keine Wünsche offen: 120 gut nachzuarbeitende Projekte vom Blumensäen bis zum Naturgeschenk warten auf kleine Nachwuchsgärtnerinnen und -gärtner. Enthalten sind Bastelideen für die Gartendeko ebenso wie Vorschläge für Gemüseanbauprojekte. Auch Ideen für drinnen kommen nicht zu kurz, sodass die Kinder nicht erst aufs nächste Frühjahr warten müssen. Jede Anleitung ist Schritt für Schritt mit vielen Bildern beschrieben – so klappt es auch ohne grünen Daumen!

Gärtnern geht auch im Winter: Ein Fantasie-Garten-Projekt aus dem großen Gartenbuch. Foto: Kristin Steffan/ForestFinance
Gärtnern geht auch im Winter: Ein Fantasie-Garten-Projekt aus dem großen Gartenbuch. Foto: Kristin Steffan/ForestFinance

 

 

Was wächst denn da?

Was wächst denn da?“ bezaubert Groß und Klein – auch schon im Kindergartenalter – mit zauberhaften Illustrationen. Blättern Sie durch die Leseprobe: Das Buch ist Geschichte, Anbauanleitung und Sachbuch in einem. Am liebsten würden wir selbst sofort losgärtnern und Gemüse aus dem eigenen Garten naschen!

 


 

Für junge Tierfreunde

Die Tiere unserer Erde – Taxonomie reich illustriert

Die Tiere unserer Erde. Foto: .moses Verlag
Die Tiere unserer Erde. Foto: .moses Verlag

Die Tiere unserer Erde“ aus dem .moses Verlag ist nicht nur ein Buch für Kinder, auch Erwachsene werden an den detaillreichen Illustrationen ihren Spaß haben. Es ist ein Werk für alle, die es genau wissen wollen: Wer ist im Tierreich eigentlich mit wem verwandt und gehört zu welcher Familie? Die Vielfalt der Tierwelt ist verblüffend und hält die eine oder andere Überraschung bereit. Oder wussten Sie schon, dass unser heimischer Rotfuchs und der kleine Panda der gleichen Ordnungskategorie angehören?

Einblick in das Buch "Die Tiere unserer Erde". Foto: .moses Verlag
Einblick in das Buch „Die Tiere unserer Erde“. Foto: .moses Verlag

 

 

Tiere im Dschungel – für Puzzlefans

Tiere im Dschungel. Foto: .moses Verlag
Tiere im Dschungel. Foto: .moses Verlag

Kinder, die Freude an „Malen nach Zahlen“ oder an Puzzles haben, werden dieses Buch lieben. „Tiere im Dschungel aus dem .moses Verlag enthält Sticker, die nach und nach die Dschungeltiere mit Farbe und Leben füllen. Es eignet sich etwa ab dem Grundschulalter und fördert die Konzentration und ruhige Beschäftigung. Weitere Ausgaben wie „Tiere in der Savanne“ sind ebenfalls erhältlich.

Klebespaß mit Dschungeltieren. Foto ForestFinance/Kristin Steffan
Klebespaß mit Dschungeltieren. Foto ForestFinance/Kristin Steffan

 


 

Statt Geldgeschenk: ein GeschenkBaum

 

Der Grundschüler Salvatore di Dino hat einen GeschenkBaum zur Kommunion bekommen und sich so darüber gefreut, dass er dieses tolle Bild gemalt und das Geschenk seiner Klasse vorgestellt hat. Wir freuen uns mit! Bild: Salvatore di Dino
Der Grundschüler Salvatore di Dino hat einen GeschenkBaum zur Kommunion bekommen und sich so darüber gefreut, dass er dieses tolle Bild gemalt und das Geschenk seiner Klasse vorgestellt hat. Wir freuen uns mit! Bild: Salvatore di Dino

Auch wenn es ein Geldgeschenk sein soll, gibt es originelle und nachhaltige Wege, das Geld zu überreichen – zum Beispiel in Form eines GeschenkBaums von ForestFinance. Der GeschenkBaum ist eine ganz besondere Art der Baumpatenschaft: Er unterstützt nicht nur den Klimaschutz, sondern schafft neuen Lebensraum für Tiere und Pflanzen und verbessert die sozialen Bedingungen in ländlichen Regionen Panamas. Darüber hinaus erbringt er einen Ertrag für das beschenkte Kind.

Der Baum wird auf einer ehemals kahlen Fläche angepflanzt, ökologisch nachhaltig gepflegt und nach 25 Jahren so geerntet, dass die Nachbarbäume nicht beschädigt werden. Das Besondere: Weil nur durchforstet, aber kein Kahlschlag vorgenommen wird, entsteht „ganz nebenbei“ dauerhafter, neuer tropischer Mischwald. Das geerntete Edelholz wird verkauft und schützt damit die Regenwälder. Denn es nimmt als Angebot an die Industrie, das aus zertifiziert ökologischem Anbau stammt, den Handelsdruck von den wenigen noch existierenden Hölzern aus Regenwäldern.

Was bedeutet es, bei ForestFinance zu investieren und was habe ich davon? Nutzt mein Investment der Natur und den Menschen vor Ort? Unser Erklärvideo beantwortet Ihre Fragen! Video: ForestFinance

Den Wald können Sie gemeinsam mit dem Kind gemütlich vom heimischen Computer aus besuchen und sich auf einer virtuellen Karte ansehen, wo genau er wächst. Videos und Fotos zeigen, dass er gemeinsam mit vielen weiteren GeschenkBäumen einen Wald bildet, der vielen Tier- und Pflanzenarten ein neues Zuhause bietet. 25 Jahre später freut sich der mittlerweile erwachsene Beschenkte noch einmal: Dann erhält sie oder er den Ertrag des GeschenkBaums auf das angegebene Konto.

Nur so lange der Vorrat reicht. Begrenztes Kontingent: 1.690 GeschenkBäume im Jahr 2018.
Gemäß § 2 Absatz 1 Nummer 3 VermAnlG besteht keine Prospektpflicht. 

 

Mehr Ideen für Weihnachten finden Sie hier:

 

Die Rezensionsexemplare wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Online Redaktion | Übersetzung | kristin.steffan@forestfinance.de

Kristin Steffan schreibt seit mehr als zehn Jahren für ForestFinance – am liebsten über Themen rund um Umweltpädagogik, Klimaschutz und Biodiversität.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .