Vielfalt statt Artensterben

Vielfalt statt Artensterben

Ein Hoch auf die Biodiversität, und alle, die sich für sie stark machen Die Lage ist alarmierend: Rund eine Million Arten sind zur Zeit vom Aussterben bedroht. Laut dem Bericht des World Biodiversity Council IPBES zur globalen Lage der biologischen...
Mehr lesen
Fünf Fragen an: Nils Dreyer von der Hilfswerft für Social Entrepreneurship

Fünf Fragen an: Nils Dreyer von der Hilfswerft für Social Entrepreneurship

Social Entrepreneurship oder auch nachhaltiges Unternehmertum – wie geht das überhaupt? Das Unternehmen Hilfswerft hat ein Konzept dazu. Wir haben Geschäftsführer Nils Dreyer gefragt, wie es dazu kam und wem geholfen wird. Wie seid ihr auf die Idee gekomm...
Mehr lesen
Dunkelgrüne und hellgrüne Geldanlagen

Dunkelgrüne und hellgrüne Geldanlagen

Interview mit Susanne Bergius, Journalistin und Expertin für nachhaltige Geld- und Kapitalanlagen Susanne Bergius ist Diplom-Geographin und ausgebildete Wirtschaftsjournalistin. Sie befasst sich seit mehr als 35 Jahren mit den Wechselwirkungen von Ökonomie, ...
Mehr lesen
Biodiversität als „Nebenwirkung“

Biodiversität als „Nebenwirkung“

Investments in artenreiche Wälder, ökologische Agrarwirtschaft und innovative industrielle Geschäftsmodelle können die Artenvielfalt und die menschliche Lebensgrundlage fördern. Von Susanne Bergius, Handelsblatt Business Briefing Nachhaltige Investments, ...
Mehr lesen
Sustainable Finance – nachhaltige Geldanlagen: Bedeutung und Standards in Europa

Sustainable Finance – nachhaltige Geldanlagen: Bedeutung und Standards in Europa

Die Europäische Union hat eine Kommission eingerichtet, die eine Regulierung entwickeln und umsetzen will, die ein nachhaltiges Finanzgebaren innerhalb der Wirtschaftsgemeinschaft einführen soll. Aber was genau bedeutet Nachhaltigkeit im Zusammenhang mit Fin...
Mehr lesen
Boten der Biokalypse: Das Artensterben und was wir tun

Boten der Biokalypse: Das Artensterben und was wir tun

Er hat es wieder getan: Prof. Dr. Michael Schrödl, Experte für Biodiversität an der Ludwig-Maximiliams-Universität München und ForestFinance-Kunde, hat mit „Unsere Natur stirbt“ erneut ein Buch veröffentlicht, das wachrütteln soll. Das Artensterben ...
Mehr lesen
Gefragte Expertise: ForestFinance diskutiert im Auswärtigen Amt über Kolumbiens Zukunft

Gefragte Expertise: ForestFinance diskutiert im Auswärtigen Amt über Kolumbiens Zukunft

Die Politik muss stärker gegen Ungleichheit in Kolumbien vorgehen – dafür spricht sich ForestFinance-Geschäftsführer Harry Assenmacher aus. Zusammen mit Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft diskutierte er im Rahmen der Konferenz „Partner...
Mehr lesen